Auarell auf 300 mg Acrylpapier 50 x 70 x 0,1 cm
Die Orgelpfeifen /Erzgebirge (03/2019) von Monika Rüth
Online seit 23.07.2021
Wertangabe: 130,00 €

#Malerei #naive Malerei #Realismus #Sonstiger Kunststil #traditionell #Natur #Pflanzen #Sonstige Kunstthemen #Traditionelle Kunst
Bis zu 30 Meter hohe Säulen aus Basalt ragen am Hang des Scheibenbergs aus dem Boden. Diese meist sechseckigen Gebilde entstanden vor vielen Millionen Jahren beim Erkalten von Lava. Sie sind heute eine gern besuchte Naturattraktion, die als Scheibenberger Orgelpfeifen bezeichnet wird. Deshalb entstanden auf und um dem Scheibenberg auch noch weitere Touristenattraktionen, zu denen insbesondere ein 29 Meter hoher Aussichtsturm gehört, der 1994 anstelle eines Vorgängerbauwerks errichtet wurde, und ein Berggasthof.

Unikat * signiert * datiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.